Faceplate Mod für Fatshark HDO – ohne Auseinanderbauen und reversibel

Es gibt diverse Vorschläge für eine Modifikation der Faceplate der Fatshark HDO (HD3 ähnlich) im Netz. Hier kommt einer weitere, die im Prinzip ein Best-of der bekannten Anleitungen ist. Der Mod beseitigt die Notwendigkeit den Ventilator bei der Fatshark mit dem separaten Balancerkabel anzuschließen. Der Vorteil dieses Vorschlags ist:

  1. Keine Bohrungen nötig. Die Modifikation ist also reversibel.
  2. Modifikation kann vorgenommen werden, ohne die Brille zu öffnen. Man muss nur die Faceplate abnehmen und den Schacht an der Seite des Stromanschlusses öffnen.

Die Modifikation funktioniert ziemlich einfach. Wir klauen die Spannung vor dem Festspannungsregler, der die 5V für die Brille erzeugt. Der Regler liegt hinter einer Diodenschaltung und hat deshalb nicht ganz die Lipo Spannung. Wir versorgen den kleinen Ventilator mit ca. 0.5 V weniger als bei direktem Anschluss an den Brillenakku. Das ist kaum merklich. Der Ventilator braucht ca. 25mA bei 8V; der Verbrauch fällt also kaum ins Gewicht.

Für den Umbau wird zunächst die schwarze Faceplate entfernt. Diese ist zentral mit einer Schraube fixiert. Danach muss man die Faceplate ausklipsen. Es geht – einfach trauen. An einer Seite anfangen und versuchen die Faceplate abwechselnd oben und unten auszuhaken. Der erste Klick ist der „Schlimmste“. Danach den linken Modulschacht (gesehen von vorne auf die Brille) öffnen, der neben dem Stromanschluss liegt. In folgenden Bild wird gezeigt, wo man die Spannung für den Ventilator abgreifen kann. Die Anschlüsse des Festspannungsreglers liegen so, dass man zwei Kabel problemlos von außen anlöten kann.

Die Kabel werden dann nach hinten durch das runde Loch herausgeführt werden.

Dann einen 3 poligen Balancer Stecker anschließen. Dabei auf die Polung achten. Faceplate wieder montieren.

Fertig. Wenn alles richtig geklappt hat, läuft der Ventilator nun wenn der Akku über den Hohlstecker mit Spannung versorgt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.