WMF Kult Black Handmixer Reparatur (dreht nicht mehr)

Ich habe einen defekten WMF Kult Black Handmixer zur Reparatur bekommen. Ein wenig Recherche im Netz zeigt, dass die Dinger zwar teuer sind, aber eher zügig kaputt gehen und sich dann der Motor nicht mehr dreht. Ebenso war es bei dem mir vorliegenden Exemplar. Die Ursache könnte ein Serienproblem sein. Die Reparatur an sich ist einfach, wenn man das Geräte erst einmal geöffnet hat.
Der Kommentar muss raus: Was WMF hier gebaut (eingekauft?) hat, ist sehr wartungsunfreundlich und der interne Aufbau offenbart auch nicht gerade ein High-End Gerät.

Nötiges Werkzeug:

  • Schraubenzieher mit geteilter Schlitzklinge
  • Schlitz-Schraubenzieher
  • Lötkolben mit Lötzinn
  • ein paar cm Kabel

Handmixer öffnen
Zunächst muss man das Griffstück vorsichtig ausklipsen. Dazu einen Schlitzschraubenzieher oder Messer unterschieben und das Plastikstück lösen. Dann braucht man einen speziellen Schraubenzieher mit geteilter Schlitzklinge; das ist ein Schlitzschraubenzieher, der in der Mitte der Klinge eine Kerbe hat. 3 von insgesamt 4 Schrauben sind von außen problemlos zu erreichen und können herausgeschraubt werden.
WMF Griffstück ausgeklipst + Schrauben
Das Gehäuse geht aber noch nicht auf. Es hängt noch irgendwo im Bereich des Kabelaufwicklers. Jetzt kommt der Teil bei dem man etwas mutig sein muss. Und es gibt einige kleine Kerben im Gehäuse. Man muss die Kappe des Kabelaufwicklers abhebeln. Dazu geht man mit einem Schlitzschaubenzieher unter die Kappe und hebelt. Die Kappe ist in eine umlaufende Nut eingeklipst.
WMF Kabelaufroller Kappe ab
Jetzt kann man die letzte Schraube finden – sie wird von der Kappe des Kabelaufwicklers verdeckt.
WMF Schraube unter Aufroller
Die beiden Schaltenteile des Mixergehäuses lassen sich nach dem Lösen der 4 Schrauben mit wenig Kraft trennen. Die vordere, silberne Verkleidung fällt dabei heraus. Und so sieht der WMF Kult Black Handmixer von innen aus:
WMF Kult Black offen

Die eigentliche Reparatur – eine kleine, abgerissene Drossel
Für die Reparatur muss der Motor entnommen werden. Diesen einfach vorsichtig nach oben herausheben. Dabei fallen die beiden Federn oberhalb des Plastikgetriebes ab. Das ist kein Problem. Sie werden einfach beim Zusammenbau wieder eingesetzt. Die Orientierung kann man auf dem oben stehenden Foto entnehmen.
Der Motor ist mit 4 kleinen Gummistopfen gelagert. Auch diese fallen leicht ab. Sie können ebenso leicht wieder aufgesetzt werden. Also darauf achten, dass die kleinen Gummistopfen nicht verloren gehen und bei der Endmontage wieder in Position sitzen.
In meinem Fall saß die Fehlerquelle im Bereich des Kollektors (hinterer Bereich des Motors). In einem Foto habe ich die abgerissene Drossel markiert. Diese hängt auf der einen Seite in der Luft und deshalb bekommt der Motor auch keinen Strom mehr.
WMF Drossel abgerissen
Die kleine Drossel kann man auch durch ein Stück Draht ersetzen. Dadurch wird die Funkentstörung des Motors vielleicht ein wenig schlechter. Ich konnte keinen negativen Effekt beobachten. Außerdem ist bei der gezeigten Drossel noch der Elektromagnet des Motors seriell vorgeschaltet. Dadurch sollte eigentlich genügend Induktivität vorhanden sein.
WMF Drossel ersetzt
Mit der Drahtbrücke läuft der Mixer wieder. Bitte aber nicht einfach im offenen Zustand einschalten! – Der Motor ist nicht fixiert und es liegen spannungsführende Teile offen. Also erst wieder in umgekehrter Reihenfolge zusammenbauen. Für erste Test kann man die Kappe des Kabelaufwicklers und das Griffstück abgebaut lassen.

Aber warum ist die Drossel überhaupt abgerissen? – Es sieht stark danach aus, dass die Drossel unter mechanischer Spannung zwischen dem Elektromagnet des Motors und dem Anschluss an die Motorkohlen eingebaut wurde. Da der Motor permanent schwingt, reißt vermutlich der Draht der Drossel früher oder später ab. Der Draht der anderen Drossel (im Bild weiter unten) ist länger und kann mechanischer Belastungen so besser abfangen. Falls die Theorie hier stimmt, sollten die WMF Kult Black Handmixer mit diesem Fehlerbild ziemlich reproduzierbar ausfallen. Ihr könnt gerne einen Kommentar hinterlassen, wenn Ihr das selbe Problem oder ein anderen Defekt vorfindet.

4 Gedanken zu „WMF Kult Black Handmixer Reparatur (dreht nicht mehr)

  1. Heiko

    Super, dass ich die Anleitung hier gefunden habe. Bei mir war es genau der selbe Fehler. Nun läuft er wieder.
    Viele Grüße
    Heiko

    Antworten
  2. Günter

    Bei mir ist zwar der Mixer noch okay aber das Display ist total mit Mehlstaub zu und das nervt mich einfach.
    Eigentlich sollte dies in der „Preiskategorie“ nicht passieren. Werde in mal weiter auseinander nehmen und kucken wie ich das Display „abdichten“ kann.
    Oder ist der Mixer für feines Mehl nicht geeignet…hi..hi..man weiß ja nie….

    Antworten
  3. Manfred

    Mein Handmixer ist zwar so weit noch in Ordnung, aber ein Bekannter hatte genau das gleiche Problem. Ich habe ihm diese Seite hier empfohlen und er hat es dank der guten Beschreibung hier selber reparieren können, danke dafür! 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.